Verbesserungsprojekte

~ Verbesserungsprojekte ~

Sonstige Gewässerverbesserung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bundesland: Niedersachsen

Gewässer: Regenrückhaltebecken Hannover + Garbsen, Luther See

Wir haben ein neuartiges Konzept zum Erhalt stark gefährdeter Kleinfischarten und Edelkrebse entwickelt. Umzäunte Regenrückhaltebecken dienen als Zuchtgewässer mit "Arche"-Funktion. Die HIT Umweltstiftung fördert unsere Idee mit Besatzkarauschen im Wert von 2500 EUR. Unser Konzept kann von Angelvereinen in ganz Deutschland nachgeahmt werden und zum Arterhalt bedrohter Kleinfische beitragen. Angelvereine können dieses Konzept sehr gut für Öffentlichkeitsarbeit nutzen und Kinder in Besatzmaßnahmen einbinden. Die Stadt Hannover hat uns weitere Regenrückhaltebecken angeboten. Im Falle eines Gewinns würden wir das Geld für Besatz für unser Regenrückhaltebeckenkonzept verwenden (z.B. Bitterling/Teichmuschel, Edelkrebs). Im folgenden Jahr starten wir ebenfalls ein Pilotprojekt zur Zucht des vom Aussterben bedrohten Schlammpeitzgers. Hier werden wir ebenfalls Nachzuchten in RRB setzen. Infos auf unserer FB-Vereinsseite: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=262502528611371&id=103992764462349&anchor_composer=fal

 


Gewässerreinigung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Verein: Verein zum Gewässerschutz um den Jadebusen und der Welt n.e.V., MC Limited Edition

Bundesland: Niedersachsen

Gewässer: Lune, Braker Siel etc.

Anzahl Teilnehmer: 3

Arbeitsstunden: 100

Insgesamt Müll entsorgt (kg): 1000

wir sind MC Limited Edition. Wir gehen nach magnetischem Müll sowie mit dem Detektor auf Müll-Schatzsuche für den Umweltschutz. Unterwegs sind wir 2 Mal in der Woche, jeweils den ganzen Tag. Wir sind ein Umweltschutzverein Verein zum Gewässerschutz um den Jadebusen und der Welt n.e.V. und zeigen in unseren Videos MC Limited Edition, wie wir mit Magneten, Haken, aber auch Detektoren den Müll aus den Gewässern, Stränden etc. holen. Umweltschutz tut nicht weh. Das zeigen wir in unseren Videos. Dort wird nur 10% von unserer Arbeit gezeigt. Jedoch wollen wir unsere Zuschauer auf unsere Art für den Umweltschutz sensibilisieren. Wir sind auf YouTube MC Limited Edition und Facebook vertreten: https://www.youtube.com/c/MCLIMITEDEDITION/ https://www.facebook.com/Verein-zum-Gew%C3%A4sserschutz-um-den-Jadebusen-und-der-Welt-nev-103627124364709 Bei Facebook sind viele Bilder unserer Müll-Sammelaktionen zu sehen. Wir laden Sie ein vorbeizuschauen. Wir waren auch bereits in TV Berichten zu sehen

 


Renaturierung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Verein: Fischereiverein Scheps e.v. von 1930

Bundesland: Niedersachsen

Gewässer: Hilgensee an der Kortemoorstr. in Westerscheps

Anzahl Teilnehmer: 22

Arbeitsstunden: 280

Wir haben im Jahr 2020 die ehemalige Sandkuhle zur Größe von 18 ha für 20 Jahre gepachtet. Vor wenigen Wochen haben wir mit der Renaturierung begonnen. Als erstes haben wir Totholz mit Hilfe eines Arbeitsbootes an ausgewählten Stellen eingebracht. Parallel wurde mit der Errichtung einer Benjeshecke begonnen. Des weiteren sollen noch in diesem Herbst Reisigbündel gebunden und als weitere Laichhilfe im See versenkt werden. Danach beginnt der Besatz mit heimischen Fischarten. Wir erhoffen uns binnen fünf Jahren den Aufbau eines ausreichenden Fischbestandes.