Verbesserungsprojekte

~ Verbesserungsprojekte ~

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Verein: Sportfischerverein Kaarst e.V.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gewässer: Kaarster See

Anzahl Teilnehmer: 25

Arbeitsstunden: 3500

Unsere beiden Pachtgewässer sind seit 1938 der große und kleine Kaarster See mit ca. 24 ha Wasserfläche. Typische rheinische Auskiesungsgewässer mit schmalen Flachwasserstreifen, teils steil abfallenden Uferböschungen und einem hohen Naherholungsdruck, der unsere Bemühungen, um ein ökologisch optimiertes Gewässer nicht leichter macht. 2014 wurde das Kernprojekt "Schonhabitate, bepflanzte Schwimminseln" von unserem Gewässerwart und Vorsitzenden ausgearbeitet und bis 2019 umgesetzt. Das Erweiterungsprojekt "Uferrandbepflanzung, Aufbau von Laichzonen" wurde 2016 gestartet und wird bis 2025 und sehr wahrscheinlich darüber hinaus umgesetzt. Wir haben bis jetzt 250 m² mit einheimischen Sumpf-und Feuchtwiesenpflanzen bepflanzte Schwimminseln gebaut, sieben Bereiche mit ca 400 m² Flachwasser- und Uferrandbepflanzungen aus Seggen, Schwertlilien, Blutweiderich, Flatterbinsen, Rohrkolben und Schilf aufgebaut und abgezäunt. Für dieses Jahr sind weitere 260 m² Uferrandepflanzung geplant.


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Verein: Fischereiverein Löningen e.V.

Bundesland: Niedersachsen

Gewässer: Merschsee

Anzahl Teilnehmer: 5

Arbeitsstunden: 50

Durch umfangreiche Baggerarbeiten wurden die schon vorhandenen Flachbereiche, die aber besonders im Sommerhalbjahr meistens trocken fielen, auf eine durchschnittliche Wassertiefe von ca. 50 cm ausgekoffert. Durch die Vertiefung der Gewässersohle ist gewährleistet, dass auch in der niederschlagsarmen Jahreszeit in den Flachzonen ein Mindestwasserstand erhalten bleibt. Der größte Teil des Bodenaushubs wurde auf Inseln gelagert, so dass hier auf Dauer noch zusätzlich natürliche Steilwände mit einer Höhe von über zwei Metern entstehen können. Diese Wände werden neben dem Eisvogel auch gern von Uferschwalben angenommen, die am Merschsee an ähnlichen Stellen schon mehrfach gebrütet haben.


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Verein: Angelsportverein Allstedt e.V.

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gewässer: Neuvorwerksteich Allstedt

Anzahl Teilnehmer: 10

Arbeitsstunden: 8

Die Allstedter Jugendgruppe hat sich die Aktion „Gewässer-Verbesserer“ des Bundesverbandes zum Anlass genommen, nicht nur über den schwindenden Artenreichtum zu reden, sondern ihn mit praktischen Schritten entgegenzutreten. Und so wurden in diesem Frühjahr die Nistmöglichkeiten für Vögel unter die Lupe genommen. Zu wenig alte Bäume mit Astlöchern und hohlen Stämmen „zieren“ noch die Natur. Ausgeräumte Ackerlandschaften prägen immer mehr die Flur. Dem lautlosen Frühling im vergangenen Jahr, soll, wenn es nach dem Willen der Allstedter Anglerjugend geht, kein weiterer folgen. Da bedurfte es schon ein wenig Organisation, um Menschen, Material und die richtigen Werkzeuge zum Erfolg zusammenzuführen. Die als praktisch erkannte Werkstatt vom Vereinsvorsitzenden Wolfgang Eckert wurde ohne Gegenwehr ebenso okkupiert, wie diverses Werkzeug anderer Vorstands- und Vereinsmitglieder. So entstanden aus eigenen finanziellen Mitteln 10 Nistkästen für den Neuvorwerksteich Allstedt. Bezugsfertig, ab sofort!