Die Gewässer-Verbesserer
Angler für die Natur

Kümmern statt jammern! Zeigt uns Eure Initiativen zur Verbesserung unserer Gewässer. Ihr habt am Gewässer Müll gesammelt oder ein Projekt zur Verbesserung unserer Gewässer umgesetzt ...

Macht mit.

Für Fische und Gewässer.

Anglerinnen und Angler schaffen Lebensraum

Wir unterstützen EureGewässerreinigungVerbesserungRenaturierungJetzt bewerben!

#gewaesserverbesserer

Du hast etwas für Gewässer getan?
Zeig her!


Viele von euch sammeln jetzt schon selbstverständlich Müll am Angelplatz oder auf dem Weg nach Hause. Wir wollen alle Gewässerverbesserer belohnen! Sammelt in den nächsten 100 Tagen Müll und nehmt so an der wöchentlichen Verlosung toller Preise teil.
Poste dein Bild und eine kurze Beschreibung auf Instagram mit dem Hashtag #gewaesserverbesserer, oder lade es hier hoch.

Gewässerreinigung

Angelvereine aufgepasst!

Wir geben euch Geld für die nächste Müllsammel-Aktion.

Fishermans Partner hat im vergangenen Jahr Gewässer-Verbesserer-Papiertüten verkauft und den Erlös für eure nächste größere Müllsammel-Aktion zu Verfügung gestellt. Hier könnt ihr eine finanzielle Unterstützung für den nächsten Gewässerputz bekommen – auch, wenn ihr kein Verein seid!

 

Renaturierung

Zeig anderen Dein Projekt. Reicht euere Projekt zur Verbesserung der Gewässer ein.

Egal ob ihr Laichplätze für Fische einrichtet oder Uferrandstreifen am Bach, auch für eure Natur-Projekte Im Angelverein kann es Unterstützung geben. Hier könnt ihr eure Gewässer-Verbesserer-Umweltaktion kurz beschreiben. Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat €500 für die Vereinskasse.

Eine Initiative von:

AKTUELLE VERBESSERER-PROJEKTE

Verein: Fischereiverein Löningen e.V. Bundesland: Niedersachsen Gewässer: Hasealtarm Ehren Anzahl Teilnehmer: 4 Arbeitsstunden: 36 Im Ehrener Altarm,

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern Gewässer: Lang am Söw Am Tag der Gewässerpflege. Müll gesammelt Vogelnester angebaut und Brutnester für den Eisvogel. Umgekippte

Verein: Angelverein Elde Lübz e.V Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern Gewässer: Lang am Söw Anzahl Teilnehmer: 10 Arbeitsstunden: 4 Insgesamt

Bundesland: Niedersachsen Gewässer: Leine (Göttingen) Die Leine ist ein unglaublich schöner Fluss, mit vielen Bachforellen, einigen Äschen und Bachneunaugen und

Verein: Kreisanglerverein Wittenberg Bundesland: Sachsen-Anhalt Gewässer: Klinker & Fischaufzuchtstation Heiderand Anzahl Teilnehmer: 39 Arbeitsstunden: 156 Insgesamt Müll

Verein: 1.ASV Forelle e.V. 1965 Aachen Bundesland: Nordrhein-Westfalen Gewässer: Stauanlage Kupferbach Anzahl Teilnehmer: 8 Arbeitsstunden: 19 Insgesamt

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern Gewässer: Weisiner See Zanderbruthilfen ausgelegt ./images/upload/img20220320wa0006.jpg

Verein: Fischereiverein Löningen e.V. Bundesland: Niedersachsen Gewässer: Altarm Haseknie und Altarm Heckenkolk Anzahl Teilnehmer: 10 Arbeitsstunden: 70

Verein: AFV Nachrodt e.V Bundesland: Nordrhein-Westfalen Gewässer: Lenne Anzahl Teilnehmer: 25 Arbeitsstunden: 4 Insgesamt Müll entsorgt (kg):

Verein: Paderborner Angelverein 1886 e.V. Bundesland: Nordrhein-Westfalen Gewässer: Lippesee, Padersee, Pader Anzahl Teilnehmer: 34 Arbeitsstunden: 102 Insgesamt

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern Gewässer: Lang am Söw Am Tag der Gewässer. Müll gesammelt Vogelnester angebaut und extra Brutnester für den Eisvogel,

Bundesland: Niedersachsen Gewässer: Nebengewässer der Ems Der Frühling kommt, die Laichzeit beginnt! Aus diesem Grund hat die Jungendgruppe unseres Fischereivereins

ANGLER FÜR DIE NATUR

0/7

Angler sind und waren schon immer Naturschützer, wir leisten in Deutschland einen wesentlichen  Beitrag zur Pfelge der Kulturlandschaft - Ehrenamtlich!

Key_Visual_Angler_für_die_Natur_Verlauf_final.png

6,24 Millionen Deutsche gehen mindestens einmal pro Jahr Angeln, das sind mehr als 7 Prozent der Gesamtbevölkerung. Angeln in Deutschland ist zeitgemäß, nachhaltig und gesellschaftlich bedeutsam.

Creative and DynamicAdaptive and FlexibleEver-ready to serve you.

Jahr für Jahr werden deutschlandweit millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden von Anglern scheinbar im Verborgenen geleistet. So werden unter Anderem Gewässer renaturiert, Brutplätze für Fische eingerichtet, Maßnahmen zum Artenschutz ergriffen und Ufer vom Müll bereinigt.

Angler sind über ihre Vereine und Verbände nicht nur zur Nutzung von Fischen berechtigt, sondern als Eigentümer oder Pächter von Fischereirechten auch zu deren Hege und Pflege gesetzlich verpflichtet.

Kümmern statt jammern!
Macht mit und zeigt eure Aktion als Gewässer-Verbesserer.

WAS SAGEN ANDEREMEINUNGENANGLER FÜR DIE NATUR

Gewässer-Verbesserer 2019

0t
Müll aus Gewässern entfernt
0
Eheramtliche Arbeitsstunden
0+
Verbesserungsprojekte