Verbesserungsprojekte

~ Verbesserungsprojekte ~

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Verein: Fischereiverein Löningen e.V.

Bundesland: Niedersachsen

Gewässer: Elberger Baggersee

Anzahl Teilnehmer: 12

Arbeitsstunden: 60

 

Nach monatelanger Vorbereitung und Abstimmung mit verschiedenen Institutionen wurden Uferabbrüche am Elberger See, die im Laufe der 30 Jahre, die der See besteht, entstanden waren, in einer aufwendigen Aktion beseitigt. Dazu wurde auf einer Strecke von ca. 75 Metern die neue Uferlinie mit einer Reihe von Pfählen und Faschinen gebildet. Die Zwischenräume wurden mit über 100 Kubikmetern Sand aufgefüllt. Die neue Fläche wurde begrünt, so dass sie schon nach kurzer Zeit ein natürliches Aussehen haben wird. Neben ihrer stabilisierenden Eigenschaften bieten Faschinen vielen Uferrandbewohnern einen idealen Lebensraum. Insekten und Kleintieren nutzen die Faschine als Unterschlupf, Kleinfische und Krebse können die Faschinen auf der wasserzugewandten Seite als Lebensraum in Anspruch nehmen. Sie dienen also nicht nur zur Uferbefestigung, sondern besitzen darüber hinaus einen wichtigen ökologischen Nutzen. Ein Dankeschön an alle Beteiligten, die für diese Maßnahme ihre Freizeit aufgewendet haben.

 


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Verein: Fischereiverein Frühauf Bislich-Flüren e.V.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gewässer: Diersfordter Waldsee

Anzahl Teilnehmer: 15

Arbeitsstunden: 120

 

Aus Kunststoffrohren, Stahlmatten und Flies bauen wir Angler etwa zwölf Quadratmeter große künstliche Inseln. Diese werden einige Meter vom Seeufer positioniert. Betonanker sorgen dafür, dass die Inseln nicht abtreiben. Bepflanzt werden sie mit heimischen Gewächsen wie Gräsern, Rohrkolben, Schilf, Blutweiderich und Wasserlilien. In kurzer Zeit haben sich schon Libellen und Frösche angesiedelt. Ziel der Maßnahme ist es, Schutzzonen für Jungfische zu schaffen. Die Pflanzen bilden unter den Inseln Wurzelwerk, darin können sich die Jungfische vor z.B. dem Kormoran verstecken

 


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Verein: ASV Harreshausen 1969 e.V.

Bundesland: Hessen

Gewässer: Vereinssee

Anzahl Teilnehmer: 5

Arbeitsstunden: 10

Unser "Fischhotel" Da unser Vereinssee ein ehemaliger Baggersee ist und zu wenig Struktur und Einstände für Fische und andere Unterwasser-Bewohner aufgewiesen hat, haben wir 2019 zehn naturbelassenen Einweg-Holzplatten miteinander verschraubt, mit Totholz bestückt und auf einem Plateau im See versenkt. Innerhalb kürzester Zeit haben sich Fadenalgen sowie Kleinstlebewesen an/in unserem Fischhotel angesiedelt. Mittlerweile ist der Bereich um das Fischhotel der ertragreichste Spot im Vereinssee und ein sehr beliebter Angelplatz. Unmengen an Jung- und Kleinfischen halten sich im Schutz des Fischhotels auf. Logischerweise sind ihnen unsere Raubfische (hauptsächlich Hecht und Barsch) gefolgt. Der Ertrag im gesamten See konnte durch diese Maßnahme um ca. 45% gesteigert werden. YouTube Video zu dem Fischhotel nach ca. 3 Monaten im See: https://www.youtube.com/watch?v=x8nlH_6Eg2M Homepage mit gesamten, ausführlichen Beitrag zum Fischhotel: https://asv-harreshausen.de/das-fischhotel-unser-unterwasser-paradies/